Sonntag, 24. Oktober 2021

Backupserver / Backupstream

Backupserver

In Firmenaccounts wird jetzt der Backupserver im Account angezeigt.
Bei Problemen auf dem Hauptserver können Sie auf dem Backupserver mit gleichen Zugangsdaten senden. Es muss nur die Sendeadresse (URL) geändert werden.

Wenn möglich, rufen Sie uns zusätzlich an, um zu erfahren, ob es eine Störung bei uns gibt.

 

Backupstream

Die Funktion wird in Kürze verfügbar sein.



Montag, 11. Oktober 2021

Ausschnitt aus einem Video (clipFrom / clipTo)

Möchten Sie einen Ausschnitt aus einem Video einbetten oder einige Sekunden oder Minuten am Anfang oder Ende weglassen, so brauchen Sie dafür das Video nicht extra schneiden.

Geben Sie mit den Parametern clipFrom= und clipTo= die Start- und Endposition in Sekunden an. Die Angaben können zusammen oder einzeln verwendet werden. Fehlt clipFrom geht das Video von Anfang, fehlt clipTo geht das Video bis zum Ende. Sie finden die neue Möglichkeit ab sofort im Einbettungsfenster, dort können Sie die Angaben direkt eingeben.

Beispieleingabe über das Einbettungsfenster:


Video Startposition angeben

Sie können ein Video ab einer bestimmten Position abspielen lassen. Geben Sie dafür die Position in Sekunden hinter dem Parameter ?startPos=  an.
Beispiellink, Start ab Minute 5 (300 Sekunden):
https://www.webstream.eu/channel/shutdownradio/rt5872a1?startPos=300

Die Angabe ist in einer Einbettung und als Übergabe in einem Link wie oben gezeigt möglich.



Dienstag, 5. Oktober 2021

Auswahl Kanalsprache

In den Einstellungen zu einem Kanal kann ab sofort die Oberflächensprache für den Besucher der Seite festgelegt werden. Haben Sie z.B. eine extra Seite für englischsprachige Besucher, stellen Sie hier die Sprache für PayPal, Passwort-Login und Chat auf Englisch um.


Dienstag, 1. Juni 2021

Planung mit Passwort

Über die Funktion Planung erstellen kann nun auch automatisiert ein Kanalpasswort zum gewünschten Termin gesetzt, geändert oder entfernt werden. 

Planung erstellen



Planung2



Donnerstag, 13. Mai 2021

Update Senden per SRT

Wir haben das Senden per SRT weiter verbessert.
Folgendes wurde geändert:

1) Auswahl Videoplayer
Über eine Checkbox kann jetzt der Videoplayer ausgewählt werden, entweder der 'normale' Videoplayer, der auch beim Senden per rtmp verwendet wird, oder ein spezieller, für eine kurze Verzögerung. Die Einstellung kann während der Übertragung geändert werden.

SRT-Streams

2) Der Videoplayer mit kurzer Verzögerung wird nur auf Desktopsystemen verwendet, auf älteren Geräten, Smart-TVs sowie auf mobilen Systemen wird immer der normale Videoplayer verwendet.

3) Multi-Bitrate-Streams
Das Senden mit mehreren Bitraten ist jetzt auch für SRT verfügbar. Sie senden mit einer hohen Auflösung wie z.B. 1920x1080px, zwei alternative, niedrigere Bitraten werden dann automatisch vom Server bereitgestellt und können im Videoplayer ausgewählt werden. Senden Sie dafür an die bei Multi-Bitrate-Stream angegebene SRT-URL.

4) Weiterleitungen jetzt auch für SRT
Weiterleitungen zu YouTube, Facebook oder Twitch funktionieren jetzt auch beim Senden über SRT.

Montag, 29. März 2021

Neue Funktionen

Folgende Funktionen wurden auf Webstream neu hinzugefügt und stehen ab sofort zur Verfügung:
1) Sendung privat starten
Eine Livesendung lässt sich jetzt 'privat' starten und erst später öffentlich schalten.
Dazu gibt es im Account unter Punkt 2 ganz oben auf der Seite jetzt die Checkbox "Privat starten".

2) Anzeige SRT-Zuschauerzahl
Die Zuschauerzahl bei einer SRT-Livesendung wird jetzt im Backend unter Punkt 2 angezeigt (bisher nur für 'normale' RTMP-Sendungen).

3) Chatnachrichten exportieren
Der Chatverlauf kann vom Eigentümer jetzt im Backend über die Chateinstellungen gespeichert (heruntergeladen) werden.

4) Hinweistext anpassbar
Die Meldung "Es sind noch keine Videos im Kanal" kann jetzt individuell gesetzt bzw. geändert werden. Die Einstellung ist bei den Kanaleinstellungen neu hinzugefügt worden, im Abschnitt "Hinweistext keine Videos im Kanal".

5) OBS und SRT
Ab OBS Version 26 ist das Senden mit SRT noch einfacher: Die Streamadresse aus Webstream kann 1:1 in OBS unter Einstellungen -> Stream -> Server eingetragen werden. Das Feld für den Streamschlüssel bleibt dann leer. Die Anleitung wurde entsprechend geändert.

6) Neue Einbettungsoptionen / Chatfenster anpassbar
Die Hintergrundfarbe vom Chat und Videofenster kann jetzt angepasst werden.
Die neuen Einbettungsfunktionen finden Sie hier.

7) Moderator-Passwort
Im Chat wurde die Möglichkeit zur Eingabe eines Moderator-Passworts neu hinzugefügt. Damit muss der Moderator nicht immer über den Account zugewiesen werden (ist aber weiterhin möglich). Außerdem sind mit dem Passwort jetzt auch mehrere Moderatoren möglich. Der Moderator gibt das Passwort dann bei sich im Chat in den Chat-Einstellungen ein.

8) Erweiterung der /embsite - Option
Die /embsite - Option, zur Einbettung der kompletten Unterseite ohne Webstream Kopfzeile / Logo,  akzeptiert jetzt einen zusätzlichen Parameter ?max=Anzahl, um die Anzahl Videos zu begrenzen. Bei ?max=1 wird dann nur das letzte Video oder die Livesendung samt Chat angezeigt. Chat und Video können so in einer gemeinsamen Einbettung angezeigt werden.
Einen Beispiellink können Sie hier öffnen.